logo odinelixir

Femmes Odinelixir

Das Leben der Frauen wird durch den Rhythmus ihrer hormonellen Zyklen bestimmt.


Die entsprechenden Blütenessenzen in den ODIN-Mischungen wurden genau daraufhin kombiniert, um den Bedürfnissen jeder dieser Phasen gerecht zu werden. Die Mischungen beinhalten die spezifischen Eigenschaften einer jeden Pflanze; vor allem jedoch formen sie ein Zusammenspiel, das ihre wohltuende Wirkung noch verstärkt.

LUNA 1 - Befreiung

LUNA 1 - Befreiung

23.00CHF
0.00 ( 0 Bewertungen )

Die beiden Mondmischungen LUNA 1und 2 beziehen sich auf die Blockaden, welche die Kollektive Weiblichkeit unterdrücken.

+ Infos

Erhältlich im 10ml Spray.

 

Die beiden Mondmischungen LUNA 1und 2 beziehen sich auf die Blockaden, welche die Kollektive Weiblichkeit unterdrücken. Deren Ursprünge liegen in Gesellschaftlichen- und Familiären-, Glaubens- und Verhaltensnormen und Überzeugungen die unsere emotionalen, mentalen, spirituellen und physischen Strukturen stark beeinflussen.

In den letzten 2000 Jahren sind Dogmen, die die Weiblichkeit unterdrücken, so tief in unserem Bewusstsein verankert worden, dass sie als universelle Gesetze wahrgenommen werden, denen wir uns nur unterwerfen können. Heute bringt der Übergang zum neuen Jahrtausend globale Veränderungen mit sich, die die festen Überzeugungen der Vergangenheit aufheben und die Entwicklung anderer Werte wecken.
Um an dieser Entwicklung teilhaben zu können und unser Bewusstsein zu öffnen, ohne zu leiden, müssen wir uns völlig von alten Überzeugungen befreien.

Welche LUNA Mischung ist die passende für mich?
Die beiden Mischungen sind Komplementär. Wählen Sie die LUNA Mischung ,welche Sie laut der Beschreibung der Blütenessenzen am meisten anspricht. Wenn Ihnen beide entsprechen, nehmen Sie sie abwechselnd (zb Morgens und Mittags LUNA1 und Abends und Nachts LUNA2). Für anhaltende Resultate empfehlen wir eine Einnahmedauer von mehreren Monaten.

Die Blütenessenzen entfalten ihre optimale Wirkung im Zusammenspiel verschiedener Blüten.

Anwendung

 

 

 

 

 

Föhre und Holzapfel
Ich bin recht - Ich bin rein - Ich bin perfekt - Ich bin schön

Bachblüte Nr. 24 Pine

Viele Frauen tragen eine Last der Schuld, die nicht das Ergebnis eines individuellen Traumas ist, sondern unbewusste kulturelle Wurzeln hat. Evas Schuldgefühle sind eines der Symbole. Dieses Schuldgefühl und sein positiver Pol von Würde und Rechtschaffenheit beeinflusst viele psychologische Verhaltensweisen wie die verschiedenen Aspekte von Liebe und Mitgefühl, aber auch die Möglichkeit, sich für ein Ideal zu begeistern und die Fähigkeit, das Glück des Lebens im Alltag zu sehen.
Neben der Schuld gibt es den Glauben, dass "jede Sexualität unrein ist".


Diese Überzeugungen, die die Entscheidungsfindung und Freiheit beeinflussen, stören einen großen Teil des psychologischen Systems und hemmen die Entwicklung spezifischer weiblicher Eigenschaften.

 

 

Bachblüte Nr. 10 Crab Apple

 

 

 

   

 

                                                                                                           

 

MilchsternBachblüte Nr. 29 Star of Bethlehem
der Lebensatem heilt das permanente Trauma

Die Frau, im Dilemma zwischen der traditionellen Moral und ihren physischen Bedürfnissen, befindet sich in einem kontinuierlichen Konflikt. Ihr natürlicher Fortpflanzungsinstinkt steht im totalen Gegensatz zu ihren spirituellen und moralischen Verpflichtungen.
Diese erstickende Sackgasse unterbricht den vitalen Lebensatem und traumatisiert das ganze Energiesystem. Je nach individueller Konstitution betrifft es die emotionale, psychische, spirituelle oder mehr die körperliche Dimension. In manchen Fällen können auch alle Dimensionen betroffen sein.

 

 

ZitterpappelBachblüte Nr. 2 Aspen
Weibliche Intuition

Die monatlichen Menstruationszyklen wiederholen in ununterbrochener Abfolge Geburt, Leben und Tod und reflektieren das grosse Lebensprinzip, den Zyklus von Tod und Wiedergeburt.
Die Frau welche in Synchronizität mit ihrem Zyklus lebt, wird sich der unsichtbaren Welt bewusst. Die spezielle Empfindsamkeit welche sich während der Menstruation entfaltet, öffnet ihr einen Durchgang zum feinstofflichen Leben. Sie kann so die Energie des Lebens und des Todes wahrnehmen, die beiden Gesichter des Universums.

Um die Weiblichkeit in den sicheren Griff der patriarchalischen Rationalität zu bekommen, wurde alle unkontrollierbare Hellsichtigkeit und Intuition des weiblichen Geschlechts als hoffnungsloser Irrglaube erklärt. Heute noch wird jede Erfahrung welche nicht logisch und physisch beweisbar ist abgewertet. So werden die weiblich-intuitiven Wahrnehmungen der feinstofflichen Welt als nicht akzeptierbar, absurd und abnormal dargestellt. 

Durch die Unterdrückung dieser Gaben erzeugen die Manifestationen der unsichtbaren Welt, irrationale Ängste, welche geistige wie körperliche Leiden hervorrufen.

 

Feige
feige Blütenessenz

Ich verkörpere die Kraft der Urmutter

Obwohl die Frau heutzutage Ihre fruchtbaren Tage dank Verhütungsmittel kontrollieren kann, hat Sie einen grossen Teil Ihrer weiblichen Fruchtbarkeit verloren. Ihre wahre Stellung als Hüterin des Lebens ist entwertet und nicht wahrgenommen, dadurch verliert sie Sinn, Kraft und Weg.

Die Feigenblüte steht für die weiblichen Sexualorgane. Die vermeintlich heranwachsende Frucht ist die Blütenknospe, welche im ausgewachsenen Stadium aussieht wie die Feige. In diesem Zustand öffnet sich an Ihrer Stirnseite das Ostiolum durch welches eine Gallwespe die Blüte im Innenraum befruchtet. Ihr verborgener Blütenprozess ist das Bild für die geheimen Lebensprozesse welche sich im Weiblichen offenbaren.
Ihre Essenz stellt die Ordnung der körperlichen Organe und die dahinterstehende Geistigkeit wieder her. Sie befreit tief unbewusste Blockierungen und die zrweiblichen Energien und öffnet so neue Wege....

Mit Hilfe von Blütenessenzen kann sich das Bewusstsein von überholten Überzeugungen befreien und destruktive Verhaltensmuster können transformiert werden.

 

Bewertung

note

Bewertung der Nutzer

Ihre Bewertung

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren

Copyright © 2014 Odinelixir - tous droits réservés
design, conception et développement: NVY.ch

 

 

ACHTUNG! Diese Website benutzt Cookies und ähnliche Technologien.
Wenn Sie nicht über die Einstellungen Ihres Browsers ändern, Sie sind damit einverstanden